Wohnanlage mit 18 WE

Schallschutz im Mehrfamilienhaus

Ruhige Zeiten.

Die außergewöhnlich naturnahe Lage mit direkter Anbindung an das Naherholungsgebiet „Mangfall“ legte eine klimafreundliche und ziegelgesunde Bauweise mit einem rein keramischen Ziegel nahe. Für die Außenwände kam daher der rein keramische ZMK 11 mit 36,5 cm zum Zug. Die wärmebrückenfreie Stoßfugenverzahnung sorgt für eine hochenergieeffiziente Bauweise. Wert gelegt wurde ebenfalls auf gute Schalldämmwerte im Mehrfamilienhaus.

„Bauen mit dem ZMK 11 bringt Vorteile für Generationen."

ZMK-Kundenberater

Johann Angermaier

SCHALLSCHUTZ BEI BENACHBARTEN RÄUMEN.

Durch das ausgeklügelte Lochbild und Steganordnung bietet der ZMK 11 hervorragende Schalldämmwerte und eignet sich besonders für Mehrfamilien- bzw. Wohngebäude.  Die Messergebnisse zeigen, dass eine hocheffiziente Bauweise auch mit dem rein keramischen ZMK 11 möglich ist.

Die Stossfugenverzahnung.

Das einzigartige patentierte Lochbild der ZMK Keramik-Serie mit wärmebrückenfreier Stoßfugenverzahnung ermöglicht höchste Wärmedämmung. Dadurch werden Strahlungen, Konvektion und Wärmeleitung im Ziegel minimiert und somit die Wärmedämmung positiv beeinflusst. Damit ist die ZMK Keramik-Serie auch für die künftigen Energieeffizienz-Anforderungen bestens geeignet. 

Natürlich Bauen
  • Rein keramisch, 100 % Natur
  • Einzigartiges, patentiertes Lochbild
  • Wärmebrückenfreie Stoßfugenverzahnung
  • Plan-Parallelität dank Hightech-Fertigung
  • Optimal zu verarbeiten
  • Sicher durch hohen Brandschutz
  • EnEV 2014

ZMK 11, d = 36,5 cm

Wärmeleitzahl
0.11
W/mK
U-Werte
0.28
W/m²K
MAUERWERKS-DRUCKFESTIGKEIT
3.4
char. Wert fk [MN/m²]
SCHALLDÄMMMASS
48
Rw, Bau, ref [dB]
ROHDICHTEKLASSE
0.85
kg/dm³
DRUCKFESTIGKEITS-KLASSE
12
N/mm²