Wärmedämmung mit Ziegel.

Energiekosten sparen - Förderung sichern.

Dämmziegel mit Füllstoff.

Rundherum gut gedämmt.

Bei einem Haus mit schlechter Dämmung wird sprichwörtlich Geld zum Fenster hinaus geheizt. Durch Flächen wie Wände, Decken, Fenster und Dächer entweichen bis zu 30 % der Heizenergie. Der Gesetzgeber fördert daher verstärkt energieeffiziente Gebäude durch unterschiedliche Maßnahmen.

Hand in Hand.
Aufgrund seiner hervorragenden Dämmeigenschaften und des guten Feuchteverhaltens vertrauen Bauherren bereits in vielen Bereichen des Hausbaus auf Materialien aus EPS. Die AdPor®-gefüllten Ziegel von Kellerer komplettieren die Dämmung der Gebäudehülle und fügen sich nahtlos in ein einheitliches System ein.

Perfekte Wärmedämmung.

Vorteile von Dämmziegeln.

Hochwärmedämmende Ziegel leisten einen großen Beitrag dabei, den gewünschten Energieeffizient-Standard beim Neubau zu erreichen. Diese Dämmziegel sind mit unterschiedlichen Dämmstoffen gefüllt. Eine besonders hohe Dämmwirkung besitzt das Polystyrol, aus welchem unser Füllstoff AdPor® besteht. Neben den hervorragenden bauphysikalischen Eigenschaften überzeugt die ZMK X-Serie auch durch einen hohen Umweltstandard. Es ist zu 100 % recyclingfähig und kann komplett wiederverwendet werden. Dies schont Ressourcen und Klima. Kunden schätzen den angenehme Wohnkomfort. Im Winter bleibt es im Gebäude angenehm warm und im Sommer sorgen die Ziegel dafür, dass die Hitze draußen bleibt. Auf einer gut gedämmten Außenwand bleibt die innenliegende Wandoberflächen wesentlich wärmer. Dies ist nicht nur behaglicher, auch die Bildung von Kondenswasser an der kalten Fläche und das Entstehen von Feuchtigkeit wird vermieden. Eine Wanddämmung beseitigt auch Wärmebrücken, an denen sich Schimmel bilden kann.

Vertrauen auch Sie auf AdPor®, dem laut natureplus e.V. umweltverträglichsten Dämmstoff. „Dämmstoff auf EPS-Basis schneidet in der Gesamtökobilanz am besten ab und ist besonders umweltverträglich.„ 

U-Wert und Wärmeleitzahl.

Leistungswerte der Dämmung.

Der „U-Wert“ gibt den Wärmedurchgang durch ein Bauteil an. Er wird in Watt pro Quadratmeter und Kelvin (W/(m²K)) bemessen. Je besser die Wärmedämmung, desto niedriger der U-Wert. Eine guter Außenwandziegel Dämmung erreicht heute problemlos einen U-Wert von ca. 0,20 W/(m²K).

Die Wärmeleitfähigkeit eines Materials beschreibt dessen Vermögen, Wärmeenergie zu leiten. Sie wird gemessen in der Wärmeleitzahl (1). Je niedriger der Wert der Wärmeleitfähigkeit, desto besser ist die Wärmedämmung.

AdPor® ist der Weltmeister im Dämmwert. (λ = 0,032 [W/(mK)]).

 

Die Weltmeister der Wärmedämmung.

Energieeffizient und nachhaltig wohnen. Ziegel von ZMK.

Das Kraftpaket.

ZMK-R8

Das Kraftpaket.

Für maximalen Anspruch im Mehrgeschossbau.

Der Schallschlucker.

ZMK-TX8

Der Schallschlucker.

Für ruhige Zeiten im Mehrfamilienhaus.

Der Effizienzbringer.

ZMK X6,5

Der Effizienzbringer.

Ihr Einfamilienhaus bis Effizienzhaus-Stufe 40 Plus.

Perfektes Wohnklima.

ZMK X6

Perfektes Wohnklima.

Unübertroffenes Wohnklima im Einfamilienhaus.


Informationen zum Gebäudeenergiegesetz.

Informationen rund um das Thema Effizienzhaus und der Bundesförderung zum Gebäudeenergiegesetz.

ZMK+ / Schallschutz

Know-How für Architekten, Planer, Bauunternehmer und Bauherren.

Broschüre AdPor®.

Gefüllte Ziegel mit Hightech-Füllung AdPor® sind die Weltmeister der Wärmedämmung und erreichen bauphysikalische Bestwerte.

Wir sind für Sie da.

Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite und beantworten Ihnen alle Fragen rund um Ihr Bauprojekt.