Bürogebäude mit Kanzlei

Modernes Bürogebäude

Herausragend rein keramisch.

Mit dem Bauvorhaben in Markt Schwaben ist ZMK ein echter Wurf gelungen. Ein erneuter Praxisbeweis, dass sich die EnEV auch mit einem rein keramischen, unverfüllten ZMK-Ziegel erfüllen lässt. Gemeinsam mit dem ausführenden Bauunternehmen konnten Architekten und Planer überzeugt und das Projekt in die Tat umgesetzt werden. 


Das Ergebnis: ein hochökologischer Baukörper mit einem voll diffusionsfähigen Ziegelmauerwerk. Architekten und Bauherr sind sich sicher, dass die sorgfältig ausgewählten Baumaterialien den Menschen, die hier arbeiten, ein Gefühl von Geborgenheit, Naturnähe und gesundem Arbeiten mitgeben. 

„Mit dem ZMK 11 baut man auf hohem Niveau nachhaltig, wertbeständig und solide."

ZMK-Kundenberater

Johann Angermaier

100 % EnEV – REIN KERAMISCH.

Der ZMK 11 Hochlochziegel ist der zukunftsweisende Baustein für den ökologischen mehrgeschossigen Wohnungsbau. Er ist rein keramisch aufgebaut und kommt ohne jegliche Dämm- oder Füllmaterialien aus. Seine hervorragenden Werte in Schallschutz, Wärmedämmung, Brand- und Strahlenschutz machen ihn zu einem Ziegel höchster Qualität.  

Die Stossfugenverzahnung.

Das einzigartige patentierte Lochbild der ZMK Keramik-Serie mit wärmebrückenfreier Stoßfugenverzahnung ermöglicht höchste Wärmedämmung. Dadurch werden Strahlungen, Konvektion und Wärmeleitung im Ziegel minimiert und somit die Wärmedämmung positiv beeinflusst. Damit ist die ZMK Keramik-Serie auch für die künftigen Energieeffizienz-Anforderungen bestens geeignet. 

ENERGIEKOSTENBREMSE
  • Sicher durch hohen Brandschutz
  • Energiesparend
  • Natürliche Rohstoffe – Natur pur
  • Umweltschonend hergestellt 
  • EnEV 2014

ZMK 11, d = 36,5 cm

Wärmeleitzahl
0.11
W/mK
U-Werte
0.28
W/m²K
MAUERWERKS-DRUCKFESTIGKEIT
3.4
char. Wert fk [MN/m²]
SCHALLDÄMMMASS
48
Rw, Bau, ref [dB]
ROHDICHTEKLASSE
0.85
kg/dm³
DRUCKFESTIGKEITS-KLASSE
12
N/mm²