Haus Schwab

Kottgeisering

Das Erstlingswerk des Architekten Felix Huber aus Kempten ist Preisträger max40 (BDA) „Engere Auswahl“ 2021 und nominiert für den DAM Architekturpreis 2022. Erstellt wurde das Gebäude in ökologischer Ziegelbauweise mit dem ZMK 8 in einer Wandstärke von 49 cm nach KfW-Standard 55. Das Gebäude liegt zwischen zwei denkmalgeschützten Villen und ist eine gelungene Symbiose aus traditionellen Elementen und moderner Baukunst.

Eingebettet in alten Baumbestand entwickelt sich das Haus turmartig, mehrstöckig nach oben und erlaubt durch die Wipfel einen grandiosen Blick auf das Alpenvorland und den Ammersee. In Anlage an die beiden historischen Villen, wurde ein identischer Sockelputz als Kellenwurf verwendet. Große Fensterflächen setzen einen spannenden Kontrast und lassen Licht in Bereiche, die sonst oft im Dunkeln liegen, wie Entrée oder Treppenhaus. Bilder: Florian Holzherr, München

„Eine gelungene Verbindung von Vergangenheit und Moderne. Gebaut aus dem rein keramischen ZMK 8 in 49 cm Wandstärke nach KfW 55."

ZMK-Kundenberater

Thomas Stechele

Alte Baukunst

Neu interpretiert.

Das Gebäude besticht durch einen außergewöhnlichen 6-eckigen Grundriss. Innen erlauben die Fenster einen großzügigen Blick nach draußen und vermitteln einem das Gefühl, Teil des Gartens zu sein. Durch die dicken Mauern entstehen, wie früher üblich, tiefe Fensterlaibungen, welche das Hausinnere beschatten, so dass kein zusätzlicher Sonnenschutz erforderlich ist.

100 % Natur.

Der rein keramische Mauerstein wird aus natürlichen Ressourcen hergestellt und erschließt sich die bauphysikalischen Eigenschaften des Materials. Als Ergebnis erzielt man u. a. ein angenehmes Raumklima, geringere Baukosten und eine bessere Kosten- und Umweltbilanz im Gebäudelebenszyklus. Alle Ziegel der ZMK Keramik-Serie sind aus 100 % natürlichen Rohstoffen hergestellt und bleiben dabei immer formstabil. Die einzigartige Anordnung der Stege im inneren des Ziegels garantiert außergewöhnlich gute Energieeffizienzwerte – ganz ohne zusätzliche Dämmstoffe. Damit setzen wir neue Maßstäbe im Einfamilien-, Doppel- und Reihenhausbau.

Einfamilienhaus

  • Einfamilienhaus
  • Baujahr 2020
  • Wandstärke 49 cm
  • Ökologische Ziegelbauweise
  • Keine zusätzliche Dämmung und Lüftungsanlage
  • KfW 55 Standard

ZMK 8, d = 49,0 cm

Wärmeleitzahl
0,08
W/mK
U-Werte
0,16
W/m²K
MAUERWERKS-DRUCKFESTIGKEIT
2,0
char. Wert fk [MN/m²]
Brandschutz
F 90-A
ROHDICHTEKLASSE
0,65
kg/dm³
DRUCKFESTIGKEITS-KLASSE
6
N/mm²