KfW-Förderung Effizienzhaus 40 nach nur 4 Stunden vergriffen. Stufe 2 tritt in Kraft.

Neubauförderung KfW Effizienzhaus nach 4 Stunden vergriffen.

Neuanträge mit Qualitätssiegel "Nachhaltiges Bauen" können ab sofort eingereicht werden.

"Nur die Angebote beim Discounter sind schneller vergriffen", schreibt ein Spielgel-Leser in den Kommentaren zum Artikel bezüglich der KfW 40 Fördersumme unter Spiegel.de. Nach nur 4 Stunden war am 20. April 2022 die bereitgestellte Fördersumme zum Effizienzhaus 40 von einer Milliarde Euro vergriffen. Wie im Vorfeld angekündigt, tritt damit die Stufe zwei zum Förderprogramm zum 21.04.2022 in Kraft. Neue KfW-Förderanträge können bereits eingereicht werden, die Antragsbedingungen wurden jedoch verschärft. Nötig ist jetzt das Qualitätssiegel "Nachhaltiges Bauen" für das eingereichte Bauvorhaben. Auf der entsprechenden Seite der KfW Bank werden die Anbieter eines solchen Siegels gelistet. Bauplaner können dort das Bauvorhaben zertifizieren lassen. Ob das Effizienzhaus 40 Programm dann weiterhin einen solche Nachfrage erhält, bleibt abzuwarten. 

Für den Januar 2023 erfolgt dann der dritte Schritt zur Neuausrichtung der Neubauförderung. Diese trägt den Titel " Klimafreundliches Bauen" und soll die Treibhausgas-Emissionen, bezogen auf den Gesamt Lebenszyklus eines Gebäudes" in den Mittelpunkt stellen.

 

 

ZMK X-Serie mit AdPor®.
Außenwandziegel mit integrierter Wärmedämmung.

Gebäude sollen klimaneutral werden. Dazu soll der Energieverbrauch zur Erzeugung von Raumwärme deutlich gesenkt werden. Die Hightech-Füllung AdPor® in den hochwärmedämmenden Ziegeln von ZMK liefert dazu einen wertvollen Beitrag. Die AdPor®-Dämmung besteht zu 98 % aus Luft und besitzt eine hervorragende Wärmeleitzahl.

  • Bestleistung in punkto Dämmwert.
  • Feuchtigkeitsunempfindlich und langlebig.
  • Gesundheit für Verarbeiter und Bewohner.
  • 100 % Recycling - 100 % Wiederverwertung.
ZMK X-Serie bereits zu 100 % recyclingfähig und wiederverwertbar.

Gerade im Bereich Recycling und Wiederverwertung hat ZMK schon längst die Nase vorn. So steht der Prototyp der weltweit modernsten Recyclinganlage für AdPor®-gefüllte Ziegel in Oberweikertshofen im Landkreis Fürstenfeldbruck. Die Ziegel der X-Serie sind mit einem hochwärmedämmenden Material gefüllt. Dieses ist schadstofffrei und daher allergikergeeignet. Da die sognenannten "AdPor®-Perlen" nicht fest miteinander verklebt sind, bleibt der Ziegel diffussionsoffen und feuchtigkeitrregulierend. 


Recycling und Wiederverwertung

100 % Nachhaltigkeit bei ZMK. Ein verantwortungsvoller Hersteller hat die Aufgabe, Produkte zu entwickeln, die sich wiederverwerten lassen. 

Broschüre AdPor®

Gefüllte Ziegel mit Hightech-Füllung AdPor® sind die Weltmeister der Wärmedämmung und erreichen bauphysikalische Bestwerte.

Broschüre Weltmeister

Laden Sie sich hier unsere Broschüre zu unseren Weltmeister-Ziegeln mit AdPor® herunter und informieren Sie sich zu den Vorteilen hoch wärmedämmender Ziegel.

Kellerer ZMK Ziegelsysteme

Ihr Ansprechpartner

TANJA BLESS

PR & Marketing

Ziegelsysteme Michael Kellerer GmbH & Co. KG
Ziegeleistraße 13
82281 Oberweikertshofen