News

Aktuelle Meldungen

Wie jedes Jahr unterstützt Kellerer Ziegel die Adolf-Kolping-Berufsschule München bei der Ausbildung der kommenden Maurer-Generation. Unter dem Arbeitstitel „Lernen durch Engagement“ galt es dieses Jahr für die Berufsschüler eine besondere Aufgabe zu meistern. Für die Kinder- und Jugendfarm Neuaubing soll ein solider Schafstall entstehen, in welchem die Schafe sich auch an kalten Wintertagen wohlfühlen.

Zur Meldung

Als wäre es schon immer dort gestanden, integriert sich das neue Schülerwohnheim des Bayernkollegs in die historische Umgebungsbebauung des alten Textilviertels in Augsburg. In dieser lebhaften Wohngegend, umgeben von Einkaufsmöglichkeiten, Naherholungsgebieten, Kulturdenkmälern und mit attraktiver Verkehrsanbindung entstand ein modernes Wohnheim, dessen Design an die 50er Jahre-Bauten Augsburgs angelehnt ist.

Zur Meldung

Das Erstlingswerk des Architekten Felix Huber aus Kempten ist Preisträger max40 (BDA) „Engere Auswahl“ 2021. Erstellt wurde es in Ziegelbauweise mit dem vollkeramischen ZMK 8. Das Gebäude liegt auf einem schmalen Grundstück, zwischen zwei denkmalgeschützten Villen und ist eine gelungene Symbiose aus traditionellen Elementen und moderner Baukunst.

Zur Meldung

Auf dem Dach der Ziegelei Kellerer in Oberweikertshofen wurden PV-Module für eine Leistung von insgesamt 750 kWp installiert. Ende Juli 2021 soll die Anlage angeschlossen werden und somit einen wesentlichen Beitrag zur regenerativen Energieerzeugung leisten.

Zur Meldung

Viele Bauherren legen Wert auf umweltfreundliches, ökologisches Bauen. Die eingesetzten Baustoffe sollen natürlich sein, Co2-freundlich, recyclingfähig und schadstofffrei. Gleichzeitig soll mit ihnen energieeffizient gebaut werden und die KfW-Standards im Einfamilienhausbau erreicht werden.

 

Zur Meldung

Intensiv befasst sich die Baubranche mit der Umsetzung der Klimaziele im Haus- und Wohnungsbau. Die gesetzten Klimaziele wurden 2020 zwar erreicht, um die gesteckten Ziele für 2030 zu erreichen, bedarf es jedoch noch deutlich größerer Anstrengungen.

Zur Meldung